Infektionsschutzkonzept / Hygieneregeln

 

Zum Schutz meiner Kunden, meiner Familienmitglieder und meiner selbst habe ich folgende Regeln aufgestellt.

  • Wenn ihr oder eins eurer Familienmitglieder 14 Tage vor dem Shooting Erkältungssymptome habt, müssen wir den Termin zur Sicherheit aller Beteiligten verschieben. Sollten innerhalb 14 Tage nach dem Shooting Corona-Symptome auftreten oder ihr gar positiv getestet wurdet, informiert mich bitte unverzüglich. Ich werde euch selbstverständlich ebenfalls informieren, sofern ich oder ein Familienmitglied betroffen ist.
  • Die Shooting-Termine sind zeitlich so geplant, dass sich keine fremden Familien im Studio begegnen. Bitte seid deshalb pünktlich, nicht zu früh und nicht zu spät.
  • Zwischen den Shootings wird ein gründlicher Luftaustausch im Studio-Zimmer vorgenommen.
  • Bringt euch ggf. bitte selbst etwas zu trinken mit. Am besten kleine Flaschen, damit wir keine Gläser benötigen.
  • Bitte wascht euch vor der Abreise zuhause gründlich die Hände.
  • Tragt im Treppenhaus bitte bereits den Mund-Nasen-Schutz. (Es gelten die aktuellen Regelungen für den Maskentyp im Handel.)
  • Ich werde bei die ganze Zeit über einen Mund-Nasen-Schutz tragen.
  • Bevor ihr in die Wohnung tretet, zieht ihr bitte eure Schuhe aus. Ihr könnt euch die Hände desinfizieren mit dem Mittel, das ich zur Verfügung stelle, oder ihr bringt euer eigenes mit. Alternativ könnt ihr euch die Hände waschen. Es stehen ausreichend Gästehandtücher zur Verfügung. 
  • Bitte hustet oder niest in eure Armbeuge.
  • Bitte haltet in der Regel 1,5 Meter Abstand zu mir. Es ist mir gestattet, euch kurz zu berühren, wenn es nötig ist. Wenn ihr dies nicht wünscht, gebt mir bitte Bescheid, dann gebe ich euch Anleitungen aus der Ferne.
  • Legt den Mundschutz bitte erst ab, wenn wir zu fotografieren beginnen. In der Zeit, in der ich z. B. nur eure Kinder fotografiere, setzt ihr den Mundschutz bitte wieder auf.
  • "Problematische" Utensilien, wie z. B. Kleidung für Neugeborene, werden nur einmal pro Shooting verwendet und anschließend je nach Material gewaschen/gereinigt/desinfiziert. (Dies war im Übrigen auch vor Corona schon so 😉)
  • Bei Shootings im Freien haltet bitte ausreichend Abstand zu ggf. anderen Familien. Es gelten die aktuellen Masken-Regelungen für den Aufenthalt im Freien.

Ich freue mich sehr auf unser Shooting!

 

Bleibt gesund!

 

Eure Fotogräfin Saskia von der Osten

 

 

Derzeit sind nur Shootings mit Mitgliedern aus demselben Hausstand möglich. Maximal 4 Personen (Kinder unter 14 Jahren zählen nicht mit). Zudem muss ein Abstand von 1,5 m eingehalten werden. Informiert mich vorher, wie viele Personen ihr seid, da wir platztechnisch ggf. auf ein Outdoor-Shooting ausweichen müssen. Bitte achtet auch draußen auf den Mindestabstand.